Kontakt | Impressum | Weblinks
 

 

50 Jahre sind noch nicht genug!

 

Mit dem Besuch von gleich zwei Austauschgruppen aus Montélimar in Südfrankreich steht der Februar 2013 an der Selma-Lagerlöf-Gemeinschaftsschule (SLG) ganz im Zeichen der deutsch-französischen Freundschaft.

 

Kurz nach den Feierlichkeiten zum 50-jährigen Bestehen des Elysée-Vertrags besuchte eine 26-köpfige Schülerdelegation vom „Collège Les Alexis“ in Montélimar mit ihren drei Begleitpersonen ihre Austauschpartner in Ahrensburg.

 

Nach einer intensiven Vorbereitungsphase in Montélimar und Ahrensburg durften sich die Schülerinnen und Schüler aus Frankreich und Deutschland endlich persönlich kennenlernen. Die collégiens (Schüler der Mittelstufe) wurden dabei von ihren deutschen Gastgebern herzlich in Empfang genommen. Nach einem Tag des gegenseitigen Kennenlernens und des Entdeckens der neuen Heimat auf Zeit besuchten die französischen Jugendlichen die Städte Hamburg und Lübeck mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Neben den Eindrücken, die die beiden Städte hinterließen, trug auch der norddeutsche Winter, der sich von seiner weißen und kalten Seite zeigte, zu bleibenden Erinnerungen für die Südfranzosen bei. Bei einem Besuch der Kunsthalle in Hamburg zeigten die Schülerinnen und Schüler großes Interesse und vor allem Begeisterung für die deutsche Romantik.

 

Im Zentrum des Besuches in Deutschland sollte aber natürlich das Entstehen und Pflegen der Beziehungen über die Grenzen hinweg stehen. Dies wurde einerseits durch gemeinsame Aktivitäten (wie z.B. dem Schlittschuhlaufen oder auch einer Abschlussfeier) als auch durch den Besuch von Unterrichtsstunden an der SLG ermöglicht. So konnten nicht nur die deutschen Jugendlichen ihre Schule vorstellen, sondern auch die jungen Franzosen und ihre Lehrkräfte einen Einblick in den norddeutschen Alltag und das Schulleben an der SLG gewinnen.

 

Ein weiterer wichtiger Aspekt der Austauschpartnerschaft ist die Ausrichtung beider Schulen auf die Berufsorientierung. Einige am Austausch beteiligten Neuntklässler der SLG nutzten dabei auch die Gelegenheit, ihren Austauschpartnern über ihre kürzlich absolvierten Betriebspraktika zu berichten und stießen auf eine interessierte Zuhörerschaft.

 

Nun freuen sich alle an diesem Austausch beteiligten Schülerinnen und Schüler des 8. und 9. Jahrgangs der SLG natürlich schon auf den Besuch in Montélimar, der im kommenden März stattfinden wird.

 

Derweil ist bereits die zweite französische Schülergruppe an der SLG eingetroffen. Die Mitglieder sind älter als ihre Vorgänger, denn sie kommen vom technischen Gymnasium „Lycée technique Les Catalins“ in Montélimar. Mit dieser Schule hat die SLG im vergangenen Jahr insgesamt drei Begegnungen vornehmen können.

 

Wie das „Collège Les Alexis“ ist auch das „Lycée technique Les Catalins“ stark berufsorientiert, so dass beide Schule ein wesentliches Merkmal mit der Selma-Lagerlöf-Gemeinschaftsschule teilen und alle drei Schulen hervorragend für eine gegenseitige Bereicherung in Form von Informationen und Praktikumsangeboten im Raum der Partnerschulen geeignet sind.

 

Grundsätzlich stellen die Schüleraustausche eine attraktive Möglichkeit dar, den Fremdsprachen-Unterricht an der SLG zu ergänzen, und werden sowohl vom Förderverein der Schule als auch vom Deutsch-Französischen Jugendwerk finanziell unterstützt.

 

MC und Sc

 

Foto MC (zur Veröffentlichung freigegeben): Schüler beider Gruppen freuen sich im Multifunktionsraum der SLG über den herzlichen Empfang durch Schulleiter Herbert Janßen.

 

 

Aktuelles


2017_frankreich3.jpg
Dienstag, 13 Juni 2017 07:41
2017_verantwortung2.jpg
Dienstag, 13 Juni 2017 07:04
slgbanner.jpg
Dienstag, 13 Juni 2017 00:00
sorlogo.jpg
Sonntag, 21 Mai 2017 00:00
2017_frankreich2.jpg
Donnerstag, 27 April 2017 18:23
Mittwoch, 22 März 2017 11:05

Login